Erstelle beeindruckende Websites für Unternehmen, Profis und Blogger mit WordPress

Sie lernen moderne wie zugängliche Websites zu entwickeln.

Nach Besuch dieses Kurses erstellen Sie erstklassige Websites unter Einhaltung der Richtlinien zur Barrierefreiheit.

Das Content Management System WordPress ist als freie Open-Source-Software bereits vielfach ausgezeichnet worden. Es eignet sich ausgezeichnet für kleinere und mittlere Auftritte. WordPress ist sehr einfach zu bedienen und sorgt damit für schnellen Erfolg beim Anwender. Ein weiteres Merkmal ist seine Flexibilität. Mit Hilfe einer Fülle von Erweiterungen lassen sich viele zusätzliche Funktionalitäten integrieren.

In dieser praxisorientierten Weiterbildung realisieren sie von Anfang an ein eigenes Projekt. Aktive Teamarbeit wird gefördert, dies schafft einen realen Bezug zur Praxis. Ziel ist, dass Sie selbständig eine responsive Website konzipieren und realisieren können.

Inhalte

wichtigste Begriffe im Web-Umfeld

  • Einsatzmöglichkeiten und Grenzen eines Webauftrittes mittels WCMS
  • Zielgruppendefinitionen und den Einfluss auf die Gestaltung der Website
  • Bedeutung der Begriffe CMS, WCMS, DMS und ECMS
  • gängigste Bildformate (GIF, JPG, PNG, SVG)
  • Aspekte des webgerechten Textdesigns
  • Informationen strukturieren

WordPress Website planen, umsetzen

  • WordPress konfigurieren
  • Dashboard (Administrationsoberfläche) kennen lernen
  • Zielgruppendefinition und deren Einfluss auf die Konzeption einer Website
  • Eine Responsive Website planen, umsetzen
  • Accessibility | Usability | User Experience berücksichtigen
  • Themes, Child-Themes, PlugIns installieren, konfigurieren
  • Tipps für Designer: Layout-Werkzeuge
  • Menüs und Widgets | Mehrspaltige Layouts erstellen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Verwendung fremder Inhalte
  • Unterschied Seiten und Beiträge
  • Texte, Inhalte erfassen, formatieren, ändern | PDF-Dokumente verlinken
  • Bilder, Videos, Musik einbinden
  • Bildergalerien, Landkarten einbinden
  • HTML-Quellcode anpassen
  • Grundlagen Ladezeiten optimieren
  • Grundlagen Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Benutzerverwaltung, Schreibberechtigungen
  • Inhalte nach Google PageRank optimieren | Google AdWords, Google Analytics

Webauftritt veröffentlichen und sichern

  • Webauftritt auf einem Webserver veröffentlichen
  • Sicherheit und Wartung, Backup
  • Unterschiede der wichtigsten Browserengines
  • Cross-Browser-Testing definieren und beim Testen anwenden
  • Werkzeuge zur Übertragung einer Website von einer lokalen auf eine serverbasierte Umgebung

Voraussetzungen

  • Sie zeigen hohes Interesse an Webdesign-Entwicklung
  • Solide Anwenderkenntnisse in den üblichen Office-Anwendungen
  • Sie haben Freude am Gestalten und am Publizieren von Informationen

Hinweis

WordPress ist vom Betriebssystem unabhängig. In dieser Weiterbildung wird mit Windows-Programmen gearbeitet. Sie können auch Ihr eigenes Notebook verwenden.

Weiterführende Zertifizierung

«-- zurück
nach oben --ˆ